Aktuelle Informationen

Medien im Ganztag nutzen

von Christian Conradi -

QUA-LiS NRW bietet zur Unterstützung von Ganztagsschulen regionale Fachtage mit dem Schwerpunkt „Medien im Ganztag nutzen“ an.

Im Rahmen des halbtägigen Fachtages werden schulische Konzepte zur Implementierung einer digitalen Kultur im Ganztag und die aktuelle Broschüre „Individuell, interaktiv, vielfältig. Medien im Ganztag nutzen“ vorgestellt. Nach deren Vorstellung können Sie sich einen Impuls / Workshop aussuchen, der zu Ihren schulischen Themenstellungen passt.

Neben der schulischen Praxis stehen die Grundlagen zum Aufbau einer Kultur der Digitalität im Ganztag im Vordergrund.

Im Anschluss an die Tagung wird eine Dokumentation auf dem Webauftritt „Ganztag in der Schule“ bereitgestellt.

Hierzu werden zwei Termine für alle Schulformen angeboten:

  • BR Arnsberg, Detmold und Münster: 15.11.2022, QUA-LiS NRW, Soest
  • BR Düsseldorf und BR Köln: 07.12.2022, DJH Köln-Riehl
Anmeldung:

https://bit.ly/3z4zuNi

Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Musikunterricht in der Sekundarstufe I

von Christian Conradi -

Für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Musikunterricht in der Sekundarstufe I stellt QUA-LiS zusammen mit dem MSB sechs neue Angebote zur Verfügung.

bit.ly/3ShkGBE

Digitalisierungsbeauftragte an Schulen

von Ricarda Dreier -

Digitalisierungsbeauftragte unterstützen ihre Schule bei der schuleigenen Gestaltung und Entwicklung des Lernens und Lehrens in der digitalen Welt. Mit Veröffentlichung des Runderlasses „Lehren und Lernen in der Digitalen Welt; Digitalisierungsbeauftragte“ steht allen öffentlichen Schulen in NRW nun ein weiterer wichtiger Baustein für die Unterstützung digitalisierungsbezogener Schul- und Unterrichtsentwicklungsprozesse zur Verfügung.

Die Digitalisierungsbeauftragten werden für diese Aufgabe im Rahmen qualifiziert.

 

 

(Geändert von Christian Conradi - Originaleintrag Donnerstag, 22. September 2022)

(Geändert von Christian Conradi - Originaleintrag Donnerstag, 22. September 2022)

Das Schulministerium auf der didacta 2022

von Christian Conradi -

Von Beruflicher Bildung über die Fachoffensiven Deutsch und Mathematik, Digitalstrategie NRW und Impulspapier II hin zu LOGINEO NRW und Virtual Reality: Der Stand des Schulministeriums auf der diesjährigen didacta in Köln bot ein breites Spektrum an Themen. 

Am Stand des Ministeriums gab es eine Reihe von Podiumsdiskussionen, Präsentationen und Vorträgen zu unterschiedlichen Bildungsthemen.

Wer nicht dabei sein konnte oder die Veranstaltungen des Schulministeriums noch einmal anschauen möchte, hat dazu digital in dem Videoarchiv die Möglichkeit.


Ältere Themen...